SKAT Seminare
SKAT-Spargelturnier 2017 A
Skat Spargelturnier 2017
Skat an Schulen
Vorschau-Termine
LIGA NEWS
SKAT lernen in 6 Sunden
Ranglisten (Stadtmeisterschaft)
12.SKAT-Stadtmeister 2016
Aktuelles 2017
Event Spargelturnier
Home
Turniervereine
13 Jahre Babo 2004
Spiellokal
Kurgäste
Clubinfo
SKAT Projekttage
Sponsoren & Förderer
Kontakt
Impressum
Preislisten
Jubiläumsturnier 10 Jahre
SKAT- Geschichte
Satzung
DM 2016 in Würzburg

Downloadarea

Archiv :
SKAT Lernsystem
Stadtmeisterschaft
Spargelturnier
Turniererfolge
SKAT- Kurse
Stadtmeister ab 2005
Turniervereine





Besucher-Statistik
Heute: 7
Gestern: 8
lfd.Monat: 154
Gesamt: 47150
Ihre IP: 54.156.42.165
[Details ansehen]

13 Jahre Babo 2004

Gerhard Neiderer, er spielte seit 1998 beim Skatclub Kelheim, gründete am 5. November 2004 mit  5 Skatfreunden den 1. Abensberger SKAT-Club " Babo 2004" . Ziel war es, in geselliger Runde, mit sportlichen Ambitionen, regelmäßig Skat zu spielen. Eine 3er Vorstandschaft regelte in einer Satzung  alle Punkte, für einen geordneten Spielbetrieb in der Verbandsgruppe 83 Niederbayern/ Oberpfalz.  2006 spielte eine Mannschaft in der Verbandsliga , verpasste  jedoch knapp den Aufstieg in die Landesliga.Schirmherr Herr Bürgermeister Dr. Uwe Brandl, konnte beim Gründungsturnier am 29. April 2006, es siegte Detlev Burandt/ Kelheim mit 4288 Punkten, 99 Skatsportler aus ganz Bayern begrüßen, ein toller Einstand. Platzmangel im Spiellokal zwang die Vorstandschaft an 2 Spieltagen, Donnerstag und Freitag, Skat zu spielen. Vize Vorstand  Karl Zulawski,  kündigte am 9. Dezember beim Turnier in Bad Füssing um 9:45 h, nahm diese, mit dem Zeugen Johann Käferlein , um 17:15 h wieder zurück. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Vorstandschaft war nicht mehr möglich. Daraufhin kündigten  7 weitere Spieler, gründeten 2007 den 2. Abensberger Skatclub " Aventinus ", eine unnötige Spaltung. 
Richtig wäre gewesen, den Kelheimer SKAT-Club " Frischauf Kelheim" zu verstärken.

  Ab 2007 veranstaltet der 1. Abensberger SKAT- Club jährlich 
2 Turniere, Anfang Mai das " Spargelturnier" , im September das" Gillamoos" Turnier mit 80-100 Telnehmern. Ab 2013 nur noch das SKAT-Spargelturnier. An der Stadtmeisterschaft, wie bei der Gründung beschlossen, kann jeder Skatspieler für eine einmalige Startgebühr von 12 € teilnehmen. Gewertet werden die besten 60, von ca.100 möglichen Serien. Jeden Donnerstag werden ab 19 Uhr 2 /40er Serien für die Stadtmeisterschaft beim Hammermeier in Abensberg-Sandharlanden gespielt. Die 2. Serie beginnt gegen 20:30 Uhr. Ist Donnerstag ein Feiertag, wird am Freitag gespielt.
Kurgäste aus dem Kurort Bad Gögging bereichern die Spielabende mit ca. 20-25 Skatbegeisterten. Von September bis Juni findet freitags von 17-18:30 Uhr ein Skatkurs für Teilnehmer ab 13 Jahren in Jana's Confiserie Café in Abensberg statt. Es wird ab Sept. 2016 versucht,  eine Jugend- Stadtmeisterscchaft durchzuführen. Gymnasien, Real- und Wirtschafts-Schulen, wurde eine kostenlose Informationsstunde angeboten. Der Einstieg ist wöchentlich möglich. Ist am Donnerstag ein Feiertag wird am folgenden Freitag gespielt. Ab 14. November werden an Freitagen von 9:30 bis 16:30 Uhr SKAT- Seminare durchgeführt. Infos unter
SKAT Kurzseminare.

Die Vorstandschaft  :

Gerhard Neiderer Vorsitzende Christa Eigl Rolf Hennig

 

                                                                                                   1. Vorsitzende

 



nach oben